Siegerehrung „Brauneck XC 2020“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Verein

Der „Brauneck XC 2020“ endete am 31. August dieses Jahres. Wie auch alle
anderen Ereignisse, war der Wettbewerb durch die Pandemie eingeschränkt,
da die traditionell besten Monate April – Juni nicht für die Wertung benutzt
werden konnten. Der Wertungszeitraum ist, wie kommuniziert, analog zum
DHV XC angewendet worden.
Bis zuletzt hofften wir noch auf die Möglichkeit einer kleinen Siegerehrung,
haben dies aber nun aufgrund der aktuellen Lage im „Corona Style“ virtuell
gelöst. Die drei Erstplatzierten erhielten ihre Medaillen und Sachpreise per
Post zugestellt.

 

 

Hier die Rangliste bis Platz 10*.

PLATZ  PILOT KATEGORIE PUNKTE*
1 Markus Kunz EN-C 425
2 Georg Bube EN-C 291
3 Jacek Wuwer EN-C 235
4 Hermann Klein EN-D 208
5 Marcel Dürr EN-C 196
6 Ulrich Scheller EN-C 194
7 Ramona Eckert EN-C 211
8 Tobias Ehrmann EN-B 182
9 Stefan Glosauer EN-C 163
10 Phillip Reiser EN-C 157

*Zwei eingereichte Flüge wurden wegen vertikaler Luftraumverletzungen von mehr als 100m der LOWI 5 (östlich des Achensees) nicht gewertet.
Faktorisierung gem. Ausschreibung EN-B/C Faktor 0,9 // EN-D 0,85 // Frauen 1,1


Seit 2 Jahren erfreut sich der Wettbewerb wachsender Beliebtheit.
Piloten des Vereins nehmen automatisch teil. Alle anderen können sich durch
eine Mail anmelden. Näheres unter www.lenggrieser-gleitschirmflieger.de
Gewertet werden analog zum DHVxc die 2 besten Flüge je Pilot. 

Auch in der neuen Saison 2021 wird es den Wettbewerb geben. 

Der ausgeschriebene Sonderpreis von 700€ für das erste 200 km FAI
Dreieck, dass am Brauneck beginnt und innerhalb eines 7 km Radius vom
Landeplatz Lenggries enden muss, konnte wieder nicht vergeben werden.
Somit wird auch dieser in der kommenden Saison wieder ausgeschrieben
werden. 

Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und freuen uns auch in der
kommenden Saison auf eine rege Teilnahme und spannende Flüge.

Bleibt’s gsund und happy Landings